SICHERHEIT
IST OBERSTES
GEBOT

VerticalWork arbeitet nach sämtlichen Richtlinien des ASchG (ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes) und alle Mitarbeiter sind nach FISAT (Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken) und IRATA (Industrial Rope Access Trade Association) geschult.

Diese internationalen Vorgaben bilden im Rahmen der nationalen Gesetze die Basis aller Richtlinien von VerticalWork. Dazu gehören konstante Weiterbildung und Schulungen der Mitarbeiter. Sicherheitsstandards und zertifizierte Ausrüstungen werden laufend den neuesten Erkenntnissen und Anforderungen angepasst.

VerticalWork ist außerdem Partner des TÜV Austria.